REMEMBERING


Besser ist, wenn du nix weißt. Die
Geschichte einer Familie vor,
während und nach der Shoah –
Ein Theaterstück für Jugendliche
und Erwachsene
 
Die Schauspielerin und Theatermacherin Liora Hilb hat mit remembeRING ein Theaterstück über die Geschichte ihrer eigenen Familie entwickelt. Der Text des Stückes basiert einerseits auf familiären Überlieferungen und andererseits auf Gesprächen mit Jugendlichen über ihre Sicht auf die Shoah und jüdisches Leben im heutigen Deutschland.
Von Liora Hilb und Miriam Locker | Spiel: Liora Hilb, Stella Hilb | Regie, Video: Sabine Loew | Dramaturgie: Miriam Locker | Kostüm, Bühne: Cornelia Falkenhan | Musik: David Kirchner | Dauer: ca. 60 Minuten | Ab 12 Jahren | Schulen: 7. - 13. Klasse

weitere Infos: www.remembering-theater.de